Zum Inhalt springen

Rückblick: Schopf-Chiubi 2019

Merci viel Mal für Euren Besuch am letzten Wochenende! Wir haben uns gefreut über die tolle Chiubi! 🙂 

 

Vom Vereinsanlass zum Dorffest

Im 2010 haben jüngere Mitglieder der Musikgesellschaft die Schopfchiubi als Vereinsanlass lanciert. Am Wochenende vom 16./17. August hat die 10. Ausführung stattgefunden. Bei guten Bedingungen sind fast 900 Pizzen, Flammkuchen oder Calvados-Apfelkuchen verkauft worden.

Eigentlich wurden zur ersten Ausgabe nur die Anhänger der Musikgesellschaft Walperswil und jüngere Dorfbewohner für eine feine Grillbratwurst erwartet. Als Abwechslung sollte damals auch eine Pizza angeboten werden. Denn ein Pizzaofen, der bei einem Vereinsmitglied organisiert werden konnte, generierte keine zusätzlichen Kosten. So wurde der Teig auch von Hand geknetet und mit dem Rundholz ausgewallt. Aber schon bald wurde die Pizza zum Renner und die “Schopf-Pizzeria” kam in Lieferschwierigkeiten. Für die folgenden Durchführungen organisierte ein immer grösseres Team ein Teigrührgerät, eine Ausrollmaschine und ein zweiter mit Holz betriebener Pizzaofen. Ebenfalls zur Unterhaltung und zum Ambiente wurden immer mehr Details hinzugefügt und wird von den Gästen honoriert. So begeben sich immer Mitte August längst nicht nur die treuen Anhänger und Dorfbewohner nach Walperswil zum Musikschopf.

Aktuell ist der Anlass für die Walperswiler nicht wegzudenken. Auch wenn an diesem Wochenende vermutlich kein Instrument ans Tageslicht kommt, wird das für ein Erreichen der musikalischen Ziele wichtige Gefühl der Zusammengehörigkeit gefördert. Vom Jüngsten bis zum Ältesten und sogar der Dirigent packen jeweils mit an. Nur so kann auch der Festplatz in 2 ½ Stunden wieder auf- und sämtliches Material weggeräumt werden.

Zur 100-Jahr-Feier der Musikgesellschaft Walperswil soll die Schopfchiubi eine weitere Aufwertung erhalten. Schon heute ist ein Team daran, eine Musikolympiade mit dem Motto “Musik und mehr” zu organisieren. So werden am 22. August 2020 fünf Jugendmusiken zu Auftritten und Spielen erwartet. Aber nicht nur die Kinder sollen die Gewinner sein. Der beabsichtigte Auftritt der BML Talents, die Nachwuchsformation der Brassband Bürgermusik Luzern, dürfte dann auch viele ältere Besucher erfreuen.

PS. Dieser Bericht über die 10. Schopfchiubi war leider dem Bieler Tagblatt nicht wichtig genug …

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.